Sie haben eine Sozialleistung beantragt, aber nicht oder nur zum Teil erreicht, was Sie wollten? Ein Sozialleistungsträger will von Ihnen die Kosten für eine Leistung erstattet haben?

Wir unterstützen Sie in einem Widerspruchsverfahren. Selbstverständlich auch, wenn Sie mit einem Berechtigungsschein für Beratungshilfe zu uns kommen!

 Für Sie erreichbar

 - (fast) immer

Kontakt:
T: +49 89 5790913-0/1

F: +49 89 5790913-3

M: +49 171-4305688>

 

Zum Kontaktformular